Viewing: Glück

Dez 31

Dezember 31, 2015

Regenbogen

Es ist gut

Jahresende. Für viele ein Anlass, den Blick nach hinten zu richten und die vergangenen 365 Tage Revue passieren zu lassen. Was habe ich alles getan in diesem Jahr? Was habe ich versäumt? Was habe ich falsch gemacht, was richtig? Wo war ich nicht gut genug, wo ausreichend und wo besser als erwartet? Wenn du so bist wie ich, wirst du diesen jährlichen Rückblick eher als zweifelhaftes Vergnügen empfinden. Ich bin toll darin, mit großer Zielgenauigkeit die Dinge herauszupicken, mit denen…

Posted in Allgemein, Texte | By

Mrz 24

März 24, 2015

Berggipfel

Der Berg vor mir

Ich stehe vor einem Berg von Problemen. Unüberwindbar sieht er aus. Je näher ich ihm komme, desto größer erscheint er mir. Er wächst mit jedem Schritt, den ich auf ihn zugehe. Von jeder Seite kommt noch ein Problem hinzu, und noch eins, und noch eins. Bis er schließlich so hoch vor mir aufragt, dass ich nur noch zitternd auf die Knie fallen kann und mit Tränen in den Augen denke: „Niemals werde ich es schaffen, da drüber zu kommen. Niemals!“ Ich senke…

Posted in Allgemein, Texte | By

Dez 26

Dezember 26, 2014

Kartoffelknolle mit lachendem Mund

Meister der Freude

Ich kann es nicht oft genug wiederholen: Meine Kinder sind wahre Meister. Großmeister, sogar. OK, manchmal sind sie einfach nur meisterhaft groß darin, mir den letzten Nerv zu rauben. Aber viel öfter noch bewundere ich ihre fast unglaubliche Art, die Welt zu sehen, das Gute, Schöne, Wunderbare in allem zu erkennen, was sie täglich umgibt. Da kann ich nur immer wieder demütig mein Haupt senken und von ihnen lernen. Zum Beispiel wenn es ums Freuen geht. Es kann passieren, dass eins meiner Kinder unvermittelt beim abendlichen Zähneputzen innehält…

Posted in Allgemein, Gedichte, Texte | By

Nov 30

November 30, 2014

Kinderbild mit tanzenden Frauen

Wie schön, ich lebe!

Wie schön, dass ich lebe! – Kannst du das aus vollem Herzen sagen, jeden Tag aufs Neue? Neulich sah ich mir eine Nachrichtensendung für Kinder im Fernsehen an. Wie ich schon früher erwähnt habe, bin ich kein Freund von „erwachsenen“ Nachrichtensendungen, da sie zum überwiegenden Teil nur schlechte Meldungen verbreiten und die Guten einfach unterschlagen. Da geht doch jede noch so gute Stimmung in den Keller, wenn man sich sowas ansieht! Doch diese Kindersendung ist anders. In ihr haben tatsächlich auch mal die schönen…

Posted in Allgemein, Texte | By

Sep 20

September 20, 2014

Kinder mit Sonnenbrillen

Weltkindertag – Tag der Kinder?

Meine lieben Kinder, heute war Weltkindertag. Ein Tag für Kinder also? Ich weiß nicht recht… Heute morgen in der Zeitung fiel mir als erstes ein ganzseitiger Artikel über Alzheimerpatienten ins Auge. Toll, dachte ich. Es ist Weltkindertag, und die Zeitung berichtet über Alzheimer, weil – und das mag Zufall oder Absicht sein, wer weiß das schon so genau – morgen der Welt-Alzheimertag ist… Nun, ich will niemandem unterstellen, das mit Absicht getan zu haben. Vermutlich wissen die Redakteure unserer Zeitung…

Posted in Allgemein | By

Jul 5

Juli 5, 2014

Schmetterling auf Blütendolde

Dein Glück ist nicht meine Verantwortung

Bist du auch Schuld am Elend der ganzen Welt? Ich bin das, zumindest immer dann, wenn andere mir einreden wollen, dass ihr momentanes oder auch langfristiges persönliches Glück von meinem Verhalten abhängt. Es kommen dann solche Sprüche wie: „Jetzt hast du mir den Tag verdorben“, „Ich kann überhaupt nicht fröhlich sein, wenn du so ein Gesicht machst!“ oder das überdeutliche „Du bist Schuld, dass es mir so schlecht geht!“ Da will man mir doch tatsächlich einreden, dass ich die Macht…

Posted in Allgemein, Texte | By

Jun 3

Juni 3, 2014

rote Kirschen am Baum

Die kleine Freude

An den Bäumen sind die Kirschen reif. So schmecken sie doch am Besten: sonnenwarm gepflückt direkt vom Baum in den Mund. Das eigene Ernten reifer Früchte gehört für mich zu den kleinen Freuden des Alltags: Dinge, die einem das Leben irgendwie ein bisschen schöner machen. Es sind meistens Kleinigkeiten, und ganz oft haben sie nichts mit materiellen Gütern zu tun. Für mich gehört zum Beispiel auch die Zeit dazu, die man sich nimmt, um das Essen auf dem Teller vor…

Posted in Allgemein, Texte | By

Mai 6

Mai 6, 2014

Armbanduhr

Hast du mal Zeit…

…oder bist du gerade im Stress? Vermutlich letzteres, oder? Das heißt, wenn du dir Zeit nimmst, diesen Text zu lesen, kannst du natürlich für ein paar Minuten abschalten und etwas „zurückfahren“, was dir – wenn du genauso gestrickt bist wie ich – sicher gut tut. Aber, nun mal ehrlich: Wann nehmen wir uns denn schon mal richtig Zeit, etwas zu genießen? Wir hetzen von einem Termin zum nächsten, zwischendurch kochen wir, spülen wir ab, räumen wir auf, putzen wir. Dann…

Posted in Allgemein, Texte | By

Mai 5

Mai 5, 2014

Kinderzeichnung lachendes Männchen mit Pferd

Lachen ist gesund!

Freude soll nimmer schweigen, Freude soll offen sich zeigen, Freude soll lachen, glänzen und singen. Freude soll danken ein Leben lang. Freude soll dir die Seele durchschauern. Freude soll weiterschwingen Freude soll dauern ein Leben lang. Joachim Ringelnatz Heute schon gelacht? So richtig herzhaft, aus dem Bauch heraus, dass der ganze Körper mitgewackelt hat? Mit großer Wahrscheinlichkeit wohl nicht. Sowas passiert nämlich bei den meisten erwachsenen Menschen leider eher selten. Was hat man schon für einen Grund zu lachen? Die…

Posted in Allgemein, Gedichte, Texte, Videos | By

Apr 29

April 29, 2014

Stromschnelle

Lebst du deine Freude?

Wenn du genau jetzt genau das tun könntest, was du wolltest – – – würdest du dann noch hier sitzen? Eine beeindruckend einfache Frage, findest du nicht? Und doch eine, die es wert ist, dass wir sie uns immer wieder stellen, jeden Tag aufs Neue. Denn es ist eine Frage, die das wichtigste Thema aufgreift, das es für uns geben kann: unser Lebensglück. Die mutige und ehrliche Antwort auf diese Frage kann uns viel näher an den Sinn unseres Daseins…

Posted in Allgemein, Texte | By

Apr 22

April 22, 2014

Pfad aus Holzplanken

Willkommen im Alltag: die Routine ruft!

Die Osterfeiertage sind rum, der Alltag hat uns wieder. All-Tag. Was für ein Wort! Alle Tage wieder… … essen wir, trinken wir, schlafen wir; … waschen wir, staubsaugen wir, spülen wir, putzen wir; … gehen wir zur Arbeit, stehen wir im Stau, laufen wir zum Bäcker; … reden wir, hören wir zu, denken wir nach, fühlen wir mit; … lachen wir, weinen wir, ärgern wir uns, freuen wir uns… Die Liste lässt sich beliebig fortsetzen. Routine nennt man das. Routine…

Posted in Allgemein, Texte | By

Apr 10

April 10, 2014

Stapel Zeitungen

„Das müssen Sie heute unbedingt wissen!“

… So lautete heute Morgen die reißerische Überschrift auf der Startseite meines Email-Providers. Es folgten absolut relevante und interessante Meldungen über Promis (wer mit wem Schluss gemacht hat und warum, wer mit wem was Neues anfängt und warum eigentlich nicht…), Fussballergebnisse von den Spielen am Vorabend, eine (höchst wichtige!) Meldung aus der Bundespolitik mit der Aussage, dass die Bundeskanzlerin bald länger im Amt ist als jeder andere Bundeskanzler vor ihr, und noch einige weitere spannende Neuigkeiten im gleichen Stil. Muss…

Posted in Allgemein, Texte | By

Apr 3

April 3, 2014

Kehrschaufel und Feger

Glückskiller

Wenn wir schon von Glück reden: schon mal von „Glückskillern“ gehört? Damit meine ich gar nicht so sehr die großen Katastrophen, die uns ab und an passieren, sondern die vielen alltäglichen Gedanken, Worte, Bilder, Ereignisse oder sonstigen Dinge, mit denen wir regelmäßig konfrontiert werden und die uns garantiert und jedesmal, wenn sie passieren, schlecht gelaunt oder gar unglücklich stimmen. Ich kenne eine Menge solcher Sachen, zum Beispiel: Meine Kinder streiten sich und ich schaffe es nicht, ohne laut zu werden…

Posted in Allgemein, Texte | By

Apr 2

April 2, 2014

Sei glücklich!

100 Tage glücklich sein

Hundert Tage hintereinander glücklich sein, und sei es auch nur für fünf Minuten — Klingt doch einfach, oder? Aber: IST es das auch??? Diese Frage hat das Ministerium für Glück und Wohlbefinden gestern an die Facebook-Gemeinde gestellt. Im Internet gibt es ein Projekt, zu finden unter  www.100happydays.com in dem dazu aufgerufen wird, hundert Tage hintereinander jeden Tag ein Foto zu machen von etwas, das uns glücklich macht. Die Idee ist toll! Aber – und ist es in der Beschreibung des…

Posted in Allgemein, Texte | By

Mrz 20

März 20, 2014

Magnolienblüten

Weltglückstag

Heute ist Weltglückstag! Daher wünsche ich dir von Herzen ganz viel Glück, für heute, für morgen und für alle Tage! Außerdem nehme ich an der Aktion: „Mach mal Pause“ des Ministeriums für Glück und Wohlbefinden teil. Das Ministerium hat dazu aufgerufen, heute am Weltglückstag einen selbstgestalteten Stuhl auf die Straße zu stellen und Passanten dazu aufzufordern, ein paar Minuten Pause zu machen, um der Hektik und dem Stress des Alltags zu entkommen. Heute Morgen um dreiviertel acht haben wir unseren…

Posted in Allgemein, Bilder, Texte | By

Mrz 8

März 8, 2014

Playmobillandschaft

Spielen macht glücklich

Ich war neulich mit meinen Kindern in einer Playmobil-Ausstellung. Die Exponate waren wirklich toll, doch noch viel faszinierender fand ich es, die Besucher zu beobachten, vor allem die Erwachsenen. Gestandene Männer und Frauen, die sich mit Ausrufen des Entzückens die Nasen an den Schaukästen plattdrückten, mit unverhohlener Begeisterung und vielen Ooohs und Aaaahs auf die kleinen Plastikfigürchen deuteten und – zum Leidwesen ihrer Kinder – von manchen Spieltischen schier nicht mehr wegzubewegen waren. Ich gestehe, dass ich dazu gehörte. Denn…

Posted in Allgemein, Gedichte, Texte | By

Mrz 6

März 6, 2014

Wald mit blühenden Blumen

Was ist dein Herzenswunsch?

Weißt du eigentlich, was du willst? Und damit meine ich nicht ein besseres Gehalt, mehr Urlaub und ein Haus mit Swimmingpool – obwohl das natürlich alles schöne Ziele sind! 🙂 Mir geht es hier um die Herzenswünsche, die Dinge, die unsere Seele zum Klingen bringen, die uns ganz tief berühren. Die Herzenswünsche sind ganz eng mit unserem Lebensziel verbunden, mit dem Grund also, warum unsere Seele genau in dieses Leben, in diesen  Körper, zu dieser Zeit gekommen ist. Im Gegensatz…

Posted in Allgemein, Texte | By

Feb 18

Februar 18, 2014

Erste rote Primelblüte Mitte Februar

Glück ist …

… an einem 17. Februar zwei Stunden lang in seinem Garten in der Sonne arbeiten zu können und dabei von einem Schmetterling umschwirrt zu werden. Zu sehen, dass die ersten kleinen Narzissenblüten aufgegangen sind, deren Gelb sich zum Leuchten der Krokusse gesellt. Sich vom strahlenden Rot der ersten Primelblüten verzaubern lassen, auf denen eine kleine Biene sitzt, um sich in der Wärme der Sonne auszuruhen. Kleinigkeiten? Vielleicht. Aber sind es nicht diese Kleinigkeiten, die uns glücklich machen? Das große Haus,…

Posted in Texte | By